Mittwoch, 22. August 2012

Catrice 890 How I Matt Your Mother

Nachdem ich in letzter Zeit viele bunte Farben auf den Nägeln hatte, brauchte ich mal wieder etwas dunkleres. Ich entschied mich für How I Matt Your Mother aus dem neuen Catrice Sortiment. Leider hab ich aber wohl ein Montagsexemplar erwischt und mein Ergebnis wurde ganz und gar nicht schön. Die Bilder zeigen das ganze Übel.


Catrice hat ja inzwischen auch die schönen breiten Pinsel. Nur war meiner leider nicht halbrund vorn, sondern an einer Seite gerade und nur an der anderen halbrund. Deshalb gelang es mir auch nicht, den Lack ordentlich aufzutragen. Außerdem trocknete der Lack sehr schnell an und so musste ich mich beeilen und konnte kleine Patzer schlecht korrigieren. Und durch meinen blöden Pinsel gab es einige Patzer. Mit 1 Schicht hatte man schon ordentlich Farbe auf den Nägeln, nach 2 Schichten deckte alles perfekt. Leider waren meine beiden Schichten aber etwas dicker (weil ich den Lack ja nicht ordentlich auftragen konnte und immer mal korrigieren musste) und so bildeten sich zu allem Übel auch noch Bläschen!
TopCoat verwendete ich keinen, da ich dem "Brushed Metal Effect", also das semi-matte Finish des Lacks gern beibehalten wollte. Trockenzeit hielt sich im Rahmen. Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, denn das Ergebnis war so unschön, dass ich nach einem halben Tag wieder umlackiert habe.


Fazit: Die Farbe und das Finish sind schön, aber mein Lack hat es mir nicht leicht gemacht und so bin ich mit den Produkteigenschaften dieses mal überhaupt nicht zufrieden.

Kommentare:

  1. Oh nein, das ist echt blöd. Kann man den Pinsel nicht irgendwie zurecht schnippeln? Wäre ja schade um den Lack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm...weiß auch nicht so richtig. Einerseits wäre es ein Versuch Wert, andererseits will ich den nicht noch mehr versauen...mal überlegen :)

      Löschen
    2. Mit einer Hautschere geht das meiner Erfahrung nach am besten. Die schneidet schon bei kleinen Durchmessern und ist leicht gebogen, was es einfacher macht, rund zu schneiden.

      Ich hab damit auch schon einige Pinsel nachgestutzt, auch wenn nur wenige Härchen nicht so waren wie sie sollten :)

      Löschen
  2. Das mit dem Pinsel ist echt Mist. Wenn ich Lackreste habe (mit dem Standartpinsel also nichtmehr dran komme) verwende ich einen weichen Haarpinsel, den ich vorne gerade abgeschnitten habe. Probier das doch mal aus. Wäre ja schade um den schönen Lack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, das kann ich machen. Kann ja nur besser werden ;)

      Löschen
  3. nach einem halben tag... ich glaub ich hätt ihn sofort wieder runtergenommen! ich habe den lack ja auch... aber bisher noch nicht benutzt... ich hoffe, das gibt bei mir nicht das gleiche ergebnis :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hätte ich normalerweise auch, aber da hat der Nachwuchs schon wieder nach mir verlangt und ich musste das auf den Abend verlegen. Ich hoffe bei dir kommt ein besseres Ergebnis raus.

      Löschen
  4. aber trotzdem eine tolle Farbe :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich befürchte so ein "Monatgsexemplar" ist das garnicht gewesen. Ich hab mir diesen Lack auch gegönnt und mein Ergebnis sag fast genau so aus bei bei Dir. Sehr schade, denn auch ich finde die Farbe wirklich toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie doof! Also scheint es wohl am Lack zu liegen. Echt schade bei der schönen Farbe und dann so ein mieses Ergebnis!

      Löschen
  6. die farbe ist echt schoen, aber die blasen sind ja mal richtig gruselig...evtl bei catrice nach nem tausch fragen wegen dem pinsel?!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gruselig...ja das trifft es! ;) Kann es ja mal versuchen, vielleicht hab ich Glück.

      Löschen
  7. huhu

    ich habe dir einen Award verliehen :)

    ich hoffe du freust dich

    glg Cessa

    http://cessagoesbeauty.blogspot.de/2012/08/triple-award-time_22.html

    AntwortenLöschen
  8. ich hab mir den heut gekauft... mal schauen wie das mit den bläschen so wird...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...