Montag, 14. Januar 2013

Nageldesign: Gradient & Dots

Ich hab mich mal wieder an einem Nageldesign versucht. Ich wollte mir schon lange Gradient Nails mit Punkten machen. Also Küchenschwamm zerschnitten, Dotting Tool rausgekramt und los ging's. Es ist ein Nageldesign mit einem schönen Effekt und relativ leicht zu machen. Leider war das Licht heute so mies, dass nur ein Foto was geworden ist.


Das helle Lila ist 030 frozen lavender, der dunkle Pflaumenton 040 cool plum, beide aus der aktuellen snowkissed LE von p2. Übrigens decken die beiden Lacke wirklich gut, ich hab nur 1 Schicht von frozen lavender gebraucht.

Zuerst habe ich den helleren Ton aufgetragen und kurz antrocknen lassen. Dann hab ich den dunkleren Farbton mit meinem zerschnittenen Schwamm aufgetupft um so einen Farbverlauf zu bekommen. Anschließend kamen die Punkte mit Hilfe eines Dotting Tools auf die Nägel. Dann noch einen glänzenden Überlack aufgetragen und fertig.

Wie findet ihr das Design?

Kommentare:

  1. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht richtig toll aus!
    Die Lacke der snowkissed LE konnten mich nicht wirklich begeistern, aber in Kombination sehen sie total schön aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow - das sieht spitze aus! So ein drunter-drüber Effekt. Es sieht aus, als hätte dein Getupftes Löcher :) Ich bin echt begeistert.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist richtig gut geworden und sieht toll aus!

    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...