Montag, 7. November 2011

Haul & erste Eindrücke: p2 Black Deluxe LE

Bei dem vorhin erwähnten Einkauf, gab es auch die Black Deluxe LE von p2. Die Lacke haben mich alle positiv überrascht, nachdem die Pressebilder mich eher langweilten. Also auch hier: alle kamen mit :)

v.l.n.r.: 010 Black Pearl, 020 Blue Pearl, 030 Red Pearl
Zu den "abwechslungsreichen" Namen, bei denen das Marketingteam offensichtlich einen starken Anflug von Kreativität hatte, sag ich mal nichts weiter *räusper*

Auch diese Lacke liessen sich gut auftragen und deckten auf den Kunstnägeln nach 2 Schichten. Alle haben einen sehr schönen Schimmer. Am besten gefällt mir Black Pearl, der blaue Schimmer in dem Schwarz sieht wirklich gut aus!

Kommentare:

  1. Die sind alle drei richtig schön! Danke fürs Zeigen! Ich hoffe, ich kann die LE auch bald entdecken :) LG

    AntwortenLöschen
  2. Black Pearl von P2 durfte auch bei mir einziehen. Der Name ist aber total einfallslos. Zu hause habe ich ihn mit meinem Chanel "Black Pearl" verglichen=Null gemeinsam, außer Name. Find`aber beide sehr schön.

    P.S. Hilfe, mir gehen meine Nailwheels aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt auch der Black Pearl am Besten. In Punkto Kreativität bezüglich der Namensfindung kann ich Dir nur Recht geben. Ich bin total überwältigt ;o).
    lg

    AntwortenLöschen
  4. @Stephie: Gern :) Dann viel Glück, dass du den Lack bekommst, den du möchtest.

    @Mary Ann: Ja die sind beide sehr schön, wobei ich Chanel Black Pearl selbst nicht besitze. Dafür Captian Sparrows Boat von Catrice, der dazu ein Dupe sein soll.

    @Elena: Naja da kann es ja bei folgenden LE's nur besser werden. Wobei ich Zahlen als Namen noch weniger mag.

    AntwortenLöschen
  5. ich habe den "Captain Sparrow..." auch neulich entdeckt, der sieht dem Original "Black Pearl"/Chanel zu 99% gleich!!! Zuerst habe ich mir gedacht: Na toll! Für Chanel damals so viel Kohle ausgegeben...!" Aber es schon was besonderes, so ein Original Chanel-Lack. Mit dem Peridot geht`s mir genauso.
    ÜBRIGENS: ab November soll es bei Douglas eigene Lacke geben und das "Feuerwerk" davon könnte auch ein absoluter Dupe zu Peridot sein, "Elena" ein Dupe zu Black Pearl und "Precious" ein Dupe zu Paradoxal & kosten werden sie ca. 5 € (falls es jemanden interessiert:-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...