Dienstag, 3. April 2012

Nageldesign: Glitter meets Stamping

Neulich Abend kramte ich mal wieder meine Stamping Schablonen raus und war richtig motiviert ;) Als Basisfarbe entschied ich mich für 78J aus der Manhattan & Buffalo Collection, ein kräftiges Blau/Türkis. Ich wollte außerdem schon lange Sky Sparkle von Nubar lackieren und da dachte ich, dass ein Farbverlauf bestimmt gut aussehen würde, da die Farben der beiden Lacke sehr ähnlich sind. Das Ganze sollte dann noch von einem weißen Stamping begleitet werden ;)
Hier erstmal das Ergebnis:


Leider hab ich über das Stamping auch noch etwas Glitzer "reinlaufen" lassen, was ich im Nachhinein lieber Rückgängig gemacht hätte.
Auch beim Stampen bin ich ganz schön eingerostet und man merkte, dass mein weißer Stamping Lack schon bessere Zeiten hatte. Ich hatte jedenfalls Probleme das komplette Muster auf den Stempel zu bekommen.
Mr. Fliegenpilz gefiel es nur mittelmäßig, da es ihm zu viel "Zeug" auf dem Nagel war. Und ich hab mal wieder festgestellt, dass das überhaupt nicht meine Farbe ist. Rein theoretisch ganz schön, aber auf meinen Nägeln mag ich diesen Ton eher nicht. Ich denke aber, wenn ich nur Sky Sparkle lackieren würde, würde mir das schon besser gefallen. Jedenfalls kam das Design schnell wieder ab, vorenthalten wollte ich es euch trotzdem nicht ;)
Falls es noch jemanden interessiert: Ich habe 2 Konad Schablonen verwendet (m5 und m39).


Kommentare:

  1. mir gefällt das design ausgesprochen gut! aber ich glaube für mich ist das zuviel fuddel-arbeit.. ich habe schon lange keinen nerv mehr mich mit aussergwewöhnlichen designs zu beschäftigen :/ bewundern tu ich sie aber trotzdem immer :)

    lg :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ja das stampen war wirklich ein ziemliches Gefummel. Dabei ist mir auch wieder eingefallen wieso ich das so selten mache ;)

    AntwortenLöschen
  3. An sich gefällt mir das Stamping sehr gut,aber ich hätte da nur eine Farbe genommen und dann auch ohne Glittzer.
    Ansonsten Daumen hoch für die Fummelarbeit :o)

    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so hätte ich das im Nachhinein machen sollen. Naja für's nächste mal ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...