Mittwoch, 6. März 2013

Catrice Shopping Day At Bluemingdales & Essence Glitter On Me

Zunächst einmal möchte ich euch informieren, dass ich gerade im Umzugsstress bin und leider nicht so zum bloggen komme wie ich gerne möchte. Ich versuche in den nächsten Tagen auch ein bisschen vorzubloggen, aber trotzdem ist es hier auf dem Blog leider zur Zeit etwas ruhig. Aber in kurzer Zeit wird das wieder besser und dann hol ich die Posts nach, die ich gerne machen will. Hab einige Ideen im Kopf und freu mich auf schöne Posts nach dem Umzug.


So nun zum Thema: Vor Kurzem gab es ja wieder die Sortimentsumstellungen. Da ich ja ne Glitzer-Eule bin brauchte ich den Glitter-Topper 15 glitter on me von Essence. Der Lack besteht aus feinem silbernen Glitzer und holografisch funkelndem Stäbchenglitzer. Das alles befindet sich zahlreich in einer klaren Basis. Und mit zahlreich mein ich auch zahlreich! Ich wollte den Glitzer Gradient-mäßig verlaufen lassen und das gelang mir nur mit Hilfe meines zerschnittenen Küchenschwamms! Ich musste also spongen um den Übergang einigermaßen schön hinzubekommen.

Hier das Ergebnis:


Leider hat meine Kamera die Farbe nicht richtig einfangen können. Ich hab die Mani außerdem noch an den Tagen ohne Sonnenschein getragen, so dass es leider keine besseren Bilder geworden sind.

Shopping Day At Bluemingdales von Catrice ist ein Blau, welches etwas in Richtung Lila geht. Es sind weder Glitzer- noch Schimmerpartikel enthalten. Der neue Pinsel ist bei mir schief im Deckel angebracht. Hab das bei anderen schon gelesen und auch so ein Exemplar erwischt. Das Auftragen des Lacks war trotzdem okay, aber etwas schlechter im Vergleich zu den alten Pinseln, was daran lag, dass der Pinsel auch noch schief geschnitten war und nicht schön gleichmäßig halbrund. Die Farbe deckte nach 2 Schichten.

Zu den neuen Catrice Lacken allgemein: Die neuen Flaschen sehen fast aus wie vorher. Der Flaschenhals ist etwas höher und der Rand oben nicht mehr ganz abgerundet, sondern etwas "scharfkantiger". Beides stört mich überhaupt nicht. Außerdem ist oben am Deckel eine "Catrice" Prägung, was ich ganz nett finde. Zum Pinsel hab ich ja schon was gesagt.


Ich wollte die Spitzen nicht so glitzernd haben, aber ich hab die Deckkraft des Toppers unterschätzt.

Hier gibt es noch ein Bild ohne Glitzer:
(Aber auch hier nicht ganz farbgetreu. Der Lack geht mehr ins Lila und ist nicht so Knallblau.)


Fazit: Shopping Day At Bluemingdales hat mich nicht richtig überzeugt, besonders wegen des schiefen Pinsels. Glitter On Me ist ein schöner, stark pigmentierter Glitzertopper.

Kommentare:

  1. Der Glitzertopper gefällt mir sehr gut! Den muss ich mir wohl zulegen ;)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem schief abgeschnittenem Pinsel hab ich auch schon gehört is ja voll doof. bei uns sind leider die neuen Lacke noch nicht da, würde mich interessieren, ob das jetz bei jedem Pinselchen so ist.
    Das Design schaut sehr schön aus.
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Mit Glitzer gefällt mir die Farbe noch besser :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...